BioZisch Matcha [Test] – Der Matcha aller Getränke

Label des BioZisch Matcha

 

gabel_rating5
BioZisch Matcha ist Erfrischung und Wachmacher. Ein Erfrischungsgetränk, nach dem ich süchtig bin: gesund, lecker und nicht zu teuer. Mehr davon!

 

Da musste ich gleich zweimal hinschauen: Neben BioZisch Mate steht seit Sommer 2014 ganz heimlich auch BioZisch Matcha im (Voelkel) Regal. Allerdings nicht in jedem Bioladen und auch nicht immer vorrätig. Es kann gut sein, dass ich es aufgekauft habe. Erfahre im Folgenden warum.

Inhaltsstoffe des BioZisch Matcha

BioZisch Matcha Flasche von vorneZutaten und Nährwerte des BioZisch Matcha

Mal ganz abgesehen davon, dass ich Matcha (und Matcha Latte) sehr gern mag, glaube ich, dass BioZisch Matcha gesünder ist als Matcha Latte. Zwar ist das nur ein Bauchgefühl, aber ich denke einfach, dass Milch nicht die beste Umgebung für Matcha ist um sich zu entfalten. Alternativ bietet die Campus Suite Hamburg auch Matcha-O an, aber Orangensaft versteht sich leider nicht so gut mit meiner Fructoseintoleranz.
Die Traubensüße, der Limettensaft und das Zitronenfruchtmark/-saftkonzentrat bekommen mir persönlich hingegen recht gut. Manchmal trinke ich allerdings auch lieber nur eine halbe Flasche pro Tag.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Erfrischungsgetränken verzichtet BioZisch Matcha (künstliche) Zuckerzusätze und der ungesunden Citronensäure.

Die ergänzende „Vegan“-Zertifizierung und das grundsätzliche Qualitätsversprechen von Voelkel machen BioZisch Matcha zu einem sehr ehrlichen Produkt.

Wie man BioZisch Matcha trinkt/öffnet und wie nicht

Matcha = pulverisierter Grüntee, setzt sich in einem Erfrischungsgetränk logischerweise am Boden ab. Dreht man die Flasche um, flockt der Matcha durch die Schwerkraft in den Flaschenhals.

Flaschenboden mit gesammeltem MatchaFlaschenhals der umgedrehten BioZisch Matcha Flasche mit flockigem Matcha

Schütteln liegt jetzt nahe, oder? Den Fehler habe ich auch gemacht, genau einmal. Wie in den Zutaten zu lesen ist, wird BioZisch Matcha mit natürlichem MINERALwasser hergestellt. Den Rest könnt ihr euch denken…

Der Trick

In meinen Augen ist es am besten, die Flasche einmal langsam umzudrehen und dann vorsichtig zu kreisen, damit sich das Pulver vom Flaschenboden löst -am besten mit viel Gefühl. Durch das Kreisen verteilt sich der Matcha auch besser in der Flasche, sodass aus den Flocken eine gleichmäßig grüne Flüssigkeit wird.

Fazit/Bewertung: BioZisch Matcha

Ich liebe Matcha und BioZisch Matcha ist ein tolles Geschmackserlebnis: nicht zu süss und nicht zu sauer. Allerdings schon etwas säuerlich. Zu viel auf einmal würde ich also nicht davon trinken. Die Matcha-Note ist zu schmecken, für Matcha-Neulinge sicherlich auch relativ deutlich, aber nichts im Vergleich zu purem Matcha oder Matcha Latte. Bei meiner allerersten Flasche BioZisch Matcha musste ich mich trotzdem an die eher ungewöhnliche Geschmacksrichtung gewöhnen. Das ging dann doch sehr schnell und mittlerweile bin ich nahezu süchtig (knapp 1 Flasche pro Tag).

Mit 99Cent pro Flasche (+ 8Cent Pfand) finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Wenn ich mir überlege, wie teuer Matcha ist und wie viel Pulver ich in den Flaschen sehe, ist das wirklich gut. Außerdem kosten herkömmliche („Marken“) Erfrischungsgetränke etwa das gleiche.

Einziges kleines Manko ist die Verfügbarkeit: Nicht alle Bio-Händler haben es, z.B. Alnatura führt es nicht (ich bin empört) und häufig ist es auch ausverkauft. Ein Grund mehr, es ins Sortiment aufzunehmen.

Prädikat: wertvoll, lecker und gut.

 

Allgemeiner Hinweis

Dieser Artikel spiegelt eine persönliche Meinung wieder. Die Bewertung hat somit keinerlei wissenschaftliche Grundlage (es sei denn, diese ist angegeben).
Gabelartist übernimmt daher keine Verantwortung für abweichende Reaktionen/Empfindungen.

Es handelt sich bei diesem Artikel NICHT um einen gesponserten Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *